Technik & Neues

 

Der Shabby-Look

Sommer am Strand. Ein kleines Häuschen, in dem man dem Rauschen des Meeres lauschen kann, eine Hängematte, ein gutes Buch und viel Ruhe. Hört sich gut an? Holen Sie sich das Strandgefühl nach Hause.
Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit dieser Technik authentisch Wind- und Wetterstrapazen auf Holz nachbilden. Wir arbeiten mit pastelligen Kreidefarben, um unseren Strandhäuschen einen besonderen Vintage-Look zu verleihen.

 

  1. Bemalen Sie alle Teile mit Kreidefarbe in einem dunklen Ton. In unserem Beispiel verwenden wir „Noble Nougat“
  2. Damit der Shabby-Look entstehen kann, müssen nun die Kanten und Flächen mit Kerzenwachs eingestrichen werden, damit sich die weiße Farbe wieder abschleifen lässt und so der Verwitterungslook entstehen kann.
  3. Kerzen haben einen unterschiedlichen Ölgehalt und geben – je nach Kerze – unterschiedlich viel Wachs ab. Für die Kanten verwenden wir eine stark fettendes Teelicht.   

Sie möchten weiterlesen?

In FEINSCHNITTkreativ Ausgabe 11 finden Sie den kompletten Artikel mit vielen weiteren Fotos.