Schnittvorlage


Nachwuchs bei Familie Dackel

Nach der erfolgreichen Vorstellung der Bauklötze von Saburo Oguro in der zweiten Ausgabe von FEINSCHNITTkreativ, möchten wir diese Serie auf Wunsch vieler Leser mit der Vorlage einer Dackelfamilie und einer Sägeanleitung fortsetzen. Holger Pfannkuch hat für uns sein Holzlager geöffnet und sägt aus Buchen- sowie Ahornholz die Hundefamilie. In welcher Reihenfolge der Feinsägeartist dabei vorgeht und was zu beachten ist, zeigt er uns in der folgenden Anleitung. Mithilfe einer detailreichen Zeichnung kann auch der Anfänger die begehrten Puzzleteile in hoher Qualität herstellen.

 

 

Die Vorlage wird wie gewohnt mit Sprühkleber oder einem Klebestift auf das geschliffene oder gehobelte Holz geklebt und mit transparentem Klebeband gesichert. Das klebrige Band kühlt zudem das Sägeblatt und verhindert so Brandspuren. Spannen Sie ein neues Sägeblatt in Ihre Maschine und richten es sorgfältig aus. Wir beginnen mit den unteren Ausschnitten 1, 2 und 3. Jeweils in Pfeilrichtung werden die ersten Schnitte angelegt. Weiter geht es mit dem geraden Schnitt über die gesamte  Länge, Schnitt Nr. 4. Darauf folgen die kurzen Geraden 5, 6 und der zur Kurve auslaufende Schnitt Nr. 7 ...

Sie möchten weiterlesen?

In FEINSCHNITT kreativ Ausgabe 3 finden Sie den kompletten Artikel mit weiteren Fotos und einem kompletten Vorlage des Schnittbogens.

 

Zurück zu HOME