Anleitung


Picknickzeit − Tablett

Nicht nur zur Ergänzung des vorangegangenen Flaschenträgers stellen wir Ihnen hier das Tablett „Panton“ vor. Auch wenn die Gebrauchsgegenstände gestalterisch aufeinander abgestimmt sind, strahlen diese auch einzeln Eleganz und Schönheit aus.

 

 

  1. Die Vorlage wird kopiert und exakt an den gestrichelten Hilfslinien zusammengesetzt. Für das Tablett werden zwei umlaufende Rahmenteile (10 mm stark), zwei Rahmensegmente für den Griffbereich mit einer Stärke von 20 mm (2 x 10 mm verleimt) und drei 3-mm-Platten benötigt.
  2. Damit man nicht den Überblick verliert und die Dekorplatte mit den Kreisen und Rauten nicht zum Puzzlespiel wird, empfiehlt es sich, diese zu kennzeichnen. Wir haben diese dafür einfach durchnummeriert und können somit anhand der Zahl die Anordnung bis zum Schluss nachvollziehen.
  3. Gestartet wird die Sägearbeit bei der Dekorplatte. Dafür wird zuerst mit einem 1-mm-Bohrer exakt auf der Schnittlinie zwischen Rahmenteil und  zwei Halbkreisen die Sägeblattdurchführung gebohrt.

 

Sie möchten weiterlesen?

In FEINSCHNITTkreativ Ausgabe 11 finden Sie den kompletten Artikel mit Schritt-für-Schritt-Anleitung und der Sägevorlage.

Hier gehts Übersicht für die Anleitung des passenden Flaschenträgers.

Vorlagen für Untersetzer sowie einen stilvollen Serviettenhalter im gleichen Stil finden Sie in unserem Leserhop als Download.

Zurück zu HOME