Schnittvorlage


Osterschmuck

Mit der Laub- und Dekupiersäge lässt sich kreative Osterdeko für Haus und Garten ideal herstellen. Wir möchten Ihnen hier vier Motive vorstellen, die, in 3-mm-Sperrholz gesägt, tollen Fensterschmuck ergeben oder auch als Anhänger einen österlich geschmückten Zweig zieren. Besonders schön wirkt dieser Zweig natürlich in voller Blüte. Damit Ihnen die kalte Jahreszeit keinen Strich durch die Rechnung macht, schneiden Sie sich Zweige von Forsythien, Kirschen, Pfirsichen oder vielen anderen Frühjahrsblühern einfach 3 bis 4 Wochen vor Ostern ab und stellen diese in eine mit Wasser gefüllte Vase an ein nicht zu warmes Fenster. Wie von Zauberhand beginnen die Zweige rechtzeitig vor Ostern zu blühen an.

 

 

Bei Laubsägearbeiten in dünnen Sperrhölzern bietet sich ein Stapelschnitt an, bei dem ein Sägedurchgang gleich mehrere fertige Teile liefert. Die Zuschnitte der Sperrholzplatten sind hierfür idealerweise in gleicher Größe vorbereitet und können dann mit einem Kreppband über die Kanten fixiert werden. Dies über alle vier Seiten gelegt, halten die Platten ausreichend sicher zusammen ...

Sie möchten weiterlesen?

In FEINSCHNITT kreativ Ausgabe 2 finden Sie den kompletten Artikel weiteren Fotos und einem kompletten Vorlage des Schnittbogens.

 

Zurück zu HOME